Unser Garten

Der Garten von Rosa und Gerhard Obermayr

Leutschauer Schotenpfeffer

Der Schotenpfeffer ist eine sehr scharfe Paprikasorte aus Leutschau in der Slowakei, wo die Sorte schon sehr früh im 19. Jahrhundert (um 1820) angebaut wurde. Er trägt sehr reich und ist hochwüchsig. Die Früchte sind 10 cm lang und 3 cm breit, zunächst grün und in der Erntereife rot gefärbt. Zum Frischverzehr, Kochen und zum Trocknen gut geeignet.

Die Sorte hat einen guten Geschmack und verdient den Namen Schotenpfeffer. Er bringt es wohl auf Schärfe 5 auf der Schärfeskala - manche behaupten aber, dass diese Angabe nicht richtig sei und eigentlich nur die Samen scharf wären. Offensichtlich handet es sich aber bei diesen Exemplaren um Einkreuzungen. Unsere Exemplare sind noch ursprünglich und doch recht scharf ...

Die Sorte wurde fast ausschließlich zum Trocknen angebaut, eignet sich aber auch sehr gut frisch oder eingelegt, die Sorte eignet sich auch zum Einlegen und zum Schärfen von Letschos.

Copyright © 2000 - 2018 Rosa & Gerhard Obermayr | hosted by DIAKONESIS | powered by TYPO3