Unser Garten

Der Garten von Rosa und Gerhard Obermayr

Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella)

Männchen von Coenagrion puella (Hufeisen-Azurjungfer), der wohl häufigsten "deuschsprachigen" Libelle

Die Hufeisen-Azurjugnfer ist die am weitesten verbreitete Azurjungfernart. Der Grund hierfür ist, dass sie recht anspruchslos ist, was die Wahl ihres Lebensraums anbelangt. So kommt sie in kleinen Tümpeln (auch Gartenteiche) bis hin zu größeren Seen vor, auch in Moorgewässern uns selbst in schwach strömenden Gräben. Wie bei allen Azurjungfern ist die schwarze Zeichnung auf dem zweiten Hinterliebssegment der Männchen namensgebend und auch das wichtigste Bestimmungsmerkmal.

Die Flugzeit ist recht lang und erstreckt sich von Anfang Mai bis September.

Copyright © 2000 - 2018 Rosa & Gerhard Obermayr | hosted by DIAKONESIS | powered by TYPO3